Kräuter zur Verbesserung der Potenz – natürliche Produkte zur Verbesserung der sexuellen Leistungsfähigkeit

Suche Die Heilung der erektilen Dysfunktion begann vor vielen Jahren, lange Zeit. vor der Einführung des Viagra in den 90er Jahren. Natürlich, pflanzlich Aphrodisiaka werden seit langem zur Steigerung der Libido eingesetzt, Potenz oder um das Gefühl des sexuellen Vergnügens zu stärken. Auch hier sind Naturheilmittel sehr beliebt geworden. die Tatsache, dass ihnen viel weniger negative Auswirkungen zugeschrieben werden. als pharmakologische Produkte.

Ursachen der erektilen Dysfunktion

Erektile Dysfunktion ist oft ein Symptom, keine Krankheit. Eine der Hauptursachen für die Störungen ist die Verengung der für die Erektion verantwortlichen Blutgefäße. Das Erreichen einer Erektion ist das Ergebnis komplexer Prozesse in unserem Körper. Sexuelle Erregung umfasst die Interaktion zwischen dem Nervensystem, dem Kreislaufsystem, den Muskeln, dem Hormonsystem und den vom Gehirn gesteuerten Emotionen. Zustände wie Diabetes und Stress können sich negativ auf diese Körperregionen auswirken und zur Erektionsstörung beitragen, was zu Libidostörungen und einer allgemeinen Verschlechterung unserer sexuellen Leistungsfähigkeit führt.

Es gibt eine sehr breite Palette von Nahrungsergänzungsmitteln auf dem Markt, die natürliche Inhaltsstoffe enthalten, die die Potenz und die sexuelle Leistungsfähigkeit beeinflussen. Es ist zu berücksichtigen, dass Naturheilmittel im Gegensatz zu Medikamenten nicht mit Nebenwirkungen verbunden sind und ihre Wirksamkeit durchaus zufriedenstellend ist. Darüber hinaus können Potenzkräuter prophylaktisch eingesetzt werden. Die sexuelle Potenz von Männern fällt nach dem 40. Lebensjahr stark ab. Deshalb, je früher wir anfangen, uns um unseren Körper zu kümmern, desto größer sind die Chancen, die richtige sexuelle Leistungsfähigkeit zu erhalten.

Schau dir das auch an: Diät zur Verbesserung der Potenz – was essen, um eine bessere Erektion zu genießen?

Potenzkräuter – was sich lohnt benutzen?

Zu den Kräutern die sich positiv auf die Potenz auswirken:

Ginsengwurzel

Eine Pflanze mit mehr als 2000 Jahren Tradition in der traditionellen chinesischen Medizin als Mittel zur Stärkung der Gesundheit und zur Gewährleistung der Langlebigkeit. Ginseng wirkt als Antioxidans und setzt Stickoxid frei, das die Erweiterung der Blutgefäße, einschließlich der Schwellkörper des Penis, bewirkt und so die Erreichung und Aufrechterhaltung einer Erektion erleichtert. Diese Anlage gilt als sicher, sollte aber für kurze Zeiträume genutzt werden. Ginseng kann einen negativen Einfluss auf Alkohol, Koffein und einige Medikamente haben. Es wird nicht für Menschen mit Bluthochdruck und Herzerkrankungen empfohlen.

Maca

Es ist ein Wurzelgemüse aus Peru mit energetisierenden Eigenschaften, hat eine positive Wirkung auf den gesamten Körper. Verleiht dir Vitalität. Verstärkt Libido, erhöht die Spermienmenge und die Mobilität der Spermien. Wurzel maca ist eine natürliche Quelle für Arginin, eine Aminosäure. Erhöhung der Produktion von Stickoxid, was die Erektion erleichtert, durch Erweiterung der Blutgefäße. Der Maca ist reich an Aminosäuren, Jod, Magnesium und Eisen.

Mondia whitei

Es ist… es ist… es ist… es ist… es ist… es ist… es ist… es ist… es ist.. es ist.. es ist.. es ist.. es ist. es ist. es ist. es ist. es ist. es ist. es ist. es ist es. ist eine Pflanze, die in Uganda besonders beliebt ist, wo sie als stark gilt. Aphrodisiakum. Erhöht die Libido, verbessert die Erektion, verbessert die Qualität. und erhöht den Testosteronspiegel, was dazu beitragen kann. zur allgemeinen Verbesserung unserer Gesundheit und unseres Wohlbefindens.

Ginko biloba

Sie ist auch als Ginkgo biloba bekannt, eine chinesische Baumart. Der Extrakt aus dieser Pflanze enthält Flavonoidglykoside, die die Arbeit des Kreislaufsystems verbessern und die Durchblutung auch der Genitalien erhöhen.

Sabbatpalme

Pflanzenarten mit Ursprung in Amerika Nach Norden. Sabballpalmen-Fruchtextrakt ist ein Bestandteil von viele Nahrungsergänzungsmittel zur Leistungssteigerung Prostata, ausgewogene Hormonspiegel und Prävention Haarausfall bei Männern. Studien haben gezeigt, dass der Extrakt aus der der Sabalpalme kann die Enzymaktivität reduzieren. Umwandlung von Testosteron in DHT, die aktive Form von Testosteron. die Alopezie und Hypertrophie der Prostata verursacht, die eine der folgenden ist Faktoren, die zu einer erektilen Dysfunktion führen. Zusätzlich wird die Palme Sabbala verbessert die Funktion der Harnwege bei Männern mit folgenden Erkrankungen eine leichte Prostatahypertrophie.

Süßholzwurzel

Gehört zu einer Pflanzenfamilie Sie stammt aus Südeuropa, dem Nahen Osten und dem Mittleren Osten. Asien, wo es seit Jahrhunderten in vielen pflanzlichen Zubereitungen verwendet wird. Behandlung verschiedener Beschwerden. Sekretariat für die Verwendung von Süßholz als Das Aphrodisiakum kann in seinem charakteristischen Geruch liegen, die nachweislich die männliche Libido stimuliert. Eine Reihe von Vitaminen und Mineralien Mineralien helfen, die körperliche und geistige Fitness zu erhalten. Süßholz hat eine tonische Wirkung auf das Nervensystem und beseitigt Stress, die die Ursache für viele Störungen in unserem Körper ist, um die …auf den wir eine verminderte Libido haben.

Damiana Wüste

Es ist ein Kraut mit einer sehr langen Geschichte der Verwendung als natürliches Aphrodisiakum in Südamerika, das auf die alten Azteken und Mayas zurückgeht, die das Gebiet des heutigen Mexiko bewohnten. Es enthält viele Wirkstoffe, die die Funktionen des Nerven- und Hormonsystems positiv beeinflussen können. Die in dieser Pflanze enthaltenen chemischen Verbindungen verbessern die Durchblutung im Genitalbereich, erleichtern das Erreichen und Aufrechterhalten einer Erektion. Damiana Wüste bekämpft chronische Müdigkeit und reduziert die Auswirkungen von Stress, der einer der größten Sexualtrieb-Killer ist.

Muira Puama

Auch bekannt als der Potenzbaum, wird er seit langem von der Amazonasbevölkerung als Körperreizmittel, energetisierendes Tonikum und unterstützendes männliches Fruchtbarkeits-Aphrodisiakum verwendet. Es kann besonders nützlich sein für die Behandlung von Erektionsstörungen, die durch Müdigkeit, Stress oder Alterung verursacht werden. muira puama Kraut entspannt den Schwellkörper und lässt mehr Blut in den Penis fließen, was zu einer starken und dauerhaften Erektion führt. Es ist auch ein wirksames Mittel zur Steigerung der Libido bei Frauen mit geringem sexuellem Verlangen.

Diese Kräuter sind in Form von Trockenfrüchten erhältlich, aus denen wir ein Gebräu mit zahlreichen Verbindungen zubereiten können, die die Produktion von Sexualhormonen stimulieren, die unsere sexuelle Leistungsfähigkeit verbessern. Das Trinken von Tee auf Kräuterbasis zur Stärkung der Potenz hat eine positive Wirkung auf unser Herz-Kreislauf-System, sorgt für einen guten Blutfluss in den Blutgefäßen und strafft das Nervensystem, wodurch die zerstörerischen Auswirkungen von Stress, der unsere Libido negativ beeinflusst, reduziert werden.

Lesen Sie auch: Niedriger Testosteronspiegel – wie geht man damit um?

Über Marius 88 Artikel
Redakteur von - über männlichen Problemen. Er ist 43 Jahre alt. Er führt täglich sein eigenes Transportunternehmen. Seine Erfahrungen teilt er gerne mit anderen. Er weiß genau, welche Probleme andere Männer haben, also versucht er zu helfen, indem er auf den Blog schreibt. Zusammen mit seinen Freunden hatten er und seine Freunde eine Idee für eine Redaktion, die sich für männliche Probleme einsetzt.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*