Ein gesundes Frühstück – wie soll es aussehen? Ideen

Im Allgemeinen Zeiten….. Beeilung, viele Leute achten nicht auf die Bedeutung des Morgens. Mehl und seine Auswirkungen auf das Funktionieren des Organismus während des gesamten Prozesses des Tages. Einige Leute vergessen einfach das Frühstück oder gar das Frühstück. sie bewusst weglassen, aus Angst, zu viel zu “verlieren”. die Zeit, die so dringend benötigt wird, um alle geplanten Dinge zu erledigen. an einem bestimmten Tag. Einige Leute behaupten fälschlicherweise, dass das Aufgeben von Frühstück wird ihnen helfen, Gewicht zu verlieren. Auf diese Weise….. sind nicht nur einem drastischen Rückgang der eigenen Produktivität in der Region ausgesetzt. Arbeit oder Wissenschaft, aber auch bei schwerwiegenden gesundheitlichen Problemen.

Warum es sich lohnt um Frühstück zu essen?

Wenn wir morgens, nach ein paar Stunden Schlaf, aufwachen, benötigt unser Körper Treibstoff, der sich durch Hunger und Energiemangel manifestiert. Dies ist auf die Senkung des Zuckerspiegels zurückzuführen, den unser Körper als Hauptenergiequelle nutzt, um die Arbeit jeder Zelle voranzutreiben. Abgesehen vom Frühstück versorgen wir unseren Körper nicht mit allen notwendigen Nährstoffen und Vitaminen, was dazu führt, dass er nicht richtig funktioniert.

Viele Studien haben gezeigt, dass das Frühstücken eng mit einem gesunden Lebensstil verbunden ist und zum Schutz vor vielen Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Übergewicht und Diabetes beiträgt. Durch die Bereitstellung der richtigen Energiemenge am Morgen wird unser Stoffwechsel angeregt, was die Arbeit des Verdauungssystems erheblich verbessert und die Menge der verbrannten Kalorien erhöht, was besonders für diejenigen, die die Kontrolle über ihr Gewicht behalten wollen, sehr wichtig ist. Ein volles Frühstück ist eine echte Injektion, die unser Gehirn nährt und unsere Fähigkeit zur Erinnerung und Konzentration erhöht.

Leider ist die allgemeine Hektik und das Fehlen von Zeit lässt uns oft das Frühstück ignorieren, was die wir ersetzen es durch eine Tasse heißen Kaffee. Verzehr der ersten Mahlzeit wir verschieben auf spätere Stunden. Normalerweise endet es im Notfall. mit Hungerattacken, die das Abendbrot fördern, nicht unbedingt gesunde Snacks.

Frühstück – die wichtigste Mahlzeit des Tages

Hier sind einige Fakten, die bestätigen das Bedürfnis nach Frühstück.

  1. Der Start in den Tag mit einer vollen Mahlzeit “regt” den Stoffwechsel an.
  2. Eine Mahlzeit am Morgen hilft, den Blutzuckerspiegel den ganzen Tag über auf einem angemessenen Niveau zu halten.
  3. Ein gesundes Frühstück reduziert das Hungergefühl den ganzen Tag über, was sich wiederum positiv auf unser Gewicht auswirkt. Das Überspringen des Frühstücks erhöht unseren Appetit auf Nahrung erheblich und führt zu übermäßigem Essen.
  4. Ein reichhaltiges und nahrhaftes Frühstück gibt uns ein Gefühl der Fülle für längere Zeit und hilft uns, weniger Kalorien am Tag zu verbrauchen.
  5. Wenn wir frühstücken, verbrauchen wir viel mehr Vitamine, Mineralien und verdauliche Ballaststoffe als diejenigen, die ihre Morgenmahlzeit aufgeben.
  6. Eine Mahlzeit am Morgen liefert den notwendigen Treibstoff nicht nur für unseren Körper, sondern auch für die Gehirnzellen. Ein gesundes Frühstück hilft, unsere Produktivität und Konzentrationsfähigkeit zu steigern. Es hilft uns, uns besser auf den kommenden Tag zu konzentrieren, egal ob wir bei der Arbeit, in der Schule oder einfach nur bei anderen täglichen Aktivitäten sind. Es gibt nichts Schlimmeres, als zu wissen, dass man die ganze Zeit Hunger hat. Das Essen am Morgen treibt uns nicht nur zur effektiven Arbeit an, sondern gibt unserem Gehirn auch die Energie, die es braucht, um zu funktionieren und sich den ganzen Tag über auf verschiedene Aufgaben zu konzentrieren. Schüler, die frühstücken, haben eine viel bessere Wissensbasis, was ihre akademische Leistung beeinflusst.
  7. Menschen, die auf das Frühstück verzichten, haben ein geringeres Energieniveau und weniger Kraft und Ausdauer.
  8. Das Überspringen des Frühstücks kann zu einer schlechteren Stimmung während des Tages führen. Die Lebensmittel, die wir essen, sind untrennbar mit unserem Wohlbefinden verbunden. Wir garantieren, dass Sie mit einem guten Frühstück weniger mürrisch werden! Denn eine Mahlzeit am Morgen gibt unserem Körper den notwendigen Handlungsimpuls, gleicht den Blutzuckerspiegel aus und verhindert Müdigkeit und Stimmungsschwankungen.
  9. Das Aufgeben des Frühstücks macht unsere Erinnerungen noch schlimmer.
  10. Das Überspringen des Frühstücks ist mit einem erhöhten Risiko für Herzerkrankungen, Diabetes, Fettleibigkeit, Stoffwechselstörungen, erhöhte Triglyceridwerte, hohe LDL-Cholesterinwerte und niedrige HDL-Cholesterinwerte sowie Potenzstörungen verbunden.
  11. Die American Nutrition Association hat erklärt, dass Eier, mageres Fleisch (Pute) und Obst wesentliche Bestandteile eines jeden Frühstücks sind und dass die darin enthaltenen Vitamine A, D und Lutein sich positiv auf den Zustand unserer Haut auswirken.
  12. Das Frühstück ist eine unverzichtbare Mahlzeit für Sportler, die ihre Muskelmasse steigern wollen.

Siehe auch: Niedriger Testosteronspiegel – wie geht man damit um?

Was soll es sein? um Frühstück zu machen? Definition eines gesunden Frühstücks

Ob unser Frühstück gesund ist, hängt von den Zutaten ab, aus denen wir es herstellen. Es wird empfohlen, dass das Frühstück etwa 15-20% unseres täglichen Kalorienbedarfs deckt. Zum Beispiel, für eine durchschnittliche Person ist es etwa 2000 kcal, also sollte das Frühstück uns mit 300 bis 500 kcal versorgen. Ein ideales Frühstück besteht aus mindestens drei Gruppen von Lebensmitteln, wobei der Schwerpunkt auf ballaststoffreichem Getreide, mageren Proteinen (Eier, mageres Fleisch, Hülsenfrüchte, fettfreie oder fettarme Milchprodukte), Obst und Gemüse liegt.

Bestandteile eines gesunden Frühstücks

Eier

Eier sind unbestreitbar lecker, aber auch gesund. Studien haben gezeigt, dass Das Essen von Eiern zum Frühstück gibt Ihnen ein Gefühl der Sättigung, was hilft, die den Kaloriengehalt der nachfolgenden Mahlzeiten zu reduzieren. Dotter enthält große Mengen an Lutein und Zeaxanthin, natürliche Antioxidantien zur Vorbeugung von Augenerkrankungen wie Grauer Star und Makuladegeneration. Eier sind auch sehr gut. eine Quelle für Cholin, ein wichtiger Nährstoff für die Gesundheit des Gehirns. und Leber. Der Verzehr von ganzen Eiern kann das Krankheitsrisiko verringern. das Herz, indem es die Form der schlechten Cholesterinmoleküle verändert. LDL, erhöhen Sie die Menge des guten Cholesterins HDL und stärken Sie die Empfindlichkeit gegenüber Insulin. Außerdem liefern drei Volleier drei Volleier. Ca. 20 Gramm hochwertiges Protein mit idealen Eigenschaften. Aminogramm. Harte gekochte Eier sind auch sehr gut. Möglichkeit zum Frühstück für Vielbeschäftigte, bereiten Sie sie einfach selbst zu. am Vortag, schälen Sie die Schale ab, würzen Sie nach Ihrem eigenen Geschmack. und in einen Behälter geben. Ideal, vollwertig, vollwertig Frühstück, das wir zur Arbeit oder in die Schule mitnehmen können.

Griechischer Joghurt

Eiweißreicher und cremiger griechischer Joghurt ist eine weitere Zutat, die zum Frühstück empfohlen wird. Wie andere Milchprodukte enthält auch Joghurt eine große Menge an Eiweiß, was die Thermogenese im Körper erhöht und Stoffwechselprozesse beschleunigt. Vollfettjoghurt enthält Linolsäure CLA, die hilft, Körperfett zu reduzieren und das Risiko von Brustkrebs zu reduzieren. Lebende Bakterienkulturen aus Joghurt und Milchprodukten verbessern die Darmfunktion und bieten ausreichenden Schutz. Eine Schale griechischer Joghurt mit frischem Obst, Samen, Nüssen und Honig ist eine gute Idee für ein schnelles und gesundes Frühstück.

Haferflocken

Haferflocken haben viele positive Eigenschaften für unsere Gesundheit. Sie sind reich an Antioxidantien, die eine einwandfreie Funktion gewährleisten. Herzen und regulieren den Blutdruck. Zusätzlich enthalten in Haferkörnern Ballaststoffe namens Beta-Glucan helfen, das Niveau der Schlechten zu senken. Cholesterin. Gekochtes Haferflocken schmeckt hervorragend mit viele Zusatzstoffe, wie z.B. frisches Obst, Nüsse, Nüsse, Nüsse, Nüsse und Samen.

Nüsse

Alle Nussarten sind reich an Magnesium, Kalium und essentiellen einfach ungesättigten Fettsäuren. Paranüsse sind eine der besten Quellen für Selen – nur zwei Nüsse liefern mehr als 100% der empfohlenen Tagesdosis. Die Zugabe von Nüssen zu Haferflocken oder Joghurt erhöht den Nährwert Ihres Frühstücks erheblich.

Frucht

Obst sollte zu jedem gesunden Frühstück gehören. Sie alle enthalten Vitamine, Kalium und Ballaststoffe. Zitrusfrüchte sind eine sehr gute Quelle für Vitamin C. Eine große Orange bietet mehr als 100% der empfohlenen Tagesdosis. Die Frucht ist auch aufgrund ihres hohen Wasser- und Ballaststoffgehalts sehr nahrhaft.

Zusammenfassend lässt sich sagen, Der regelmäßige Verzehr von Frühstück verbessert die allgemeine Situation. Gesundheit und Wohlbefinden, eine bessere Funktion des Gehirns und Muskeln. Ein gutes Frühstück sorgt für den Energiehaushalt. den ganzen Tag über und versorgt unseren Körper mit allen Informationen, die er benötigt. einwandfreie Funktion der Nährstoffe.

Über Marius 97 Artikel
Redakteur von - über männlichen Problemen. Er ist 43 Jahre alt. Er führt täglich sein eigenes Transportunternehmen. Seine Erfahrungen teilt er gerne mit anderen. Er weiß genau, welche Probleme andere Männer haben, also versucht er zu helfen, indem er auf den Blog schreibt. Zusammen mit seinen Freunden hatten er und seine Freunde eine Idee für eine Redaktion, die sich für männliche Probleme einsetzt.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*